Dr. med. Antonius Kass

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Sportmedizin

Tel.: 0211 - 287156

Benderstr. 10, 40625 Düsseldorf

praxis@kass.de

WIR ÜBER UNS

Ambulante Operationen

Moderne Operations- und Narkosemethoden machen einen Krankenhausaufenthalt oft überflüssig. Unter einer ambulanten Operation versteht man, dass der Patient z.B. mittags zur OP in eine Praxis kommt, um dann nach wenigen Stunden wieder nach Hause zu gehen. Voraussetzungen für dieses Vorgehen sind jedoch:

  • keine ernsthaften Erkrankungen wie z.B. Angina pectoris
  • Betreuung zu Hause durch Angehörige, Freunde oder direkte Nachbarn istv gewährleistet
  • keine Bedenken gegen eine ambulante Operation

Welche Operationen werden vom Doc angeboten?

  • Kniegelenkspiegelungen z.B. bei Meniskusverletzungen
Kass, Orthopäde Düsseldorf, Operation

Wo werden die Operationen durchgeführt?

Dr. Kass arbeitet in Kooperation mit dem Operationszentrum im Neuen Atrium in Düsseldorf-Pempelfort (Grafenberger Allee / Ecke Lindemannstr.) von Dr. Mazancova. Dienstag mittags ab ca. 13:30 ist ein moderner Operationsaal für Dr. Kass reserviert.

 

Checkliste vor jeder OP:

  • Vorstellung beim Operateur Dr. Kass mit Besprechung der OP (Einverständniserklärung)
  • Vorstellung beim Hausarzt; es wird benötigt:
  • Freigabe zur Durchführung einer ambulanten OP
  • Blutuntersuchung mit Blutbild und Gerinnung
  • EKG
  • Vorstellung im Neuen Atrium zur Narkosebesprechung nach vorheriger Terminabsprache
    (in der Regel am Montag vor der OP)

 

Am Operationstag:

  • Operationsgebiet enthaaren (mit Enthaarungscreme, nicht rasieren!)
  • Nüchtern bleiben
  • Anti-Thrombosespritze nicht vergessen

Alle weiteren Informationen insbesondere bzgl. der Nachbehandlung stellt Ihnen Dr. Kass schriftlich zur Verfügung.

 

Dr. med. Antonius Kass

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Sportmedizin

Tel.: 0211 - 287156

Benderstr. 10, 40625 Düsseldorf

praxis@kass.de

Kass, Orthopäde Düsseldorf, Operation